Vita Edit Galambos

Lehrtätigkeit


Seit 2018
Dozentin für Arbeit an Texten und Training für Textsicherheit
ARTEMiS Schauspielschule München 

 

Seit 2017
Gastdozentin für Schauspiel
Sorsfonó Playback Theater Ensemble / Békéscsaba, Ungarn

 

Seit 2013
Textarbeit und Texttraining bei Theaterproduktionen
ARTEMiS Schauspielstudio München / Regie: Marlene Beck


Seit 2013
Privatunterricht für Schauspieler und Schauspielschüler
Textarbeit und Texttraining bei Film- und Theaterproduktionen

Theater


Seit 2018
Theater Heppel&Ettlich München (Gastspiele)

"Kleine Eheverbrechen" von Eric-Emmanuel Schmitt 
Rolle: Lisa / Regie: Marlene Beck 


2020
KleinKunstBühne Königsbrunn  (Gastspiel)

"Kleine Eheverbrechen" von Eric-Emmanuel Schmitt 
Rolle: Lisa / Regie: Marlene Beck 


2019 - 2020
Paul-Theater Straubing (Gastspiele)

"Kleine Eheverbrechen" von Eric-Emmanuel Schmitt 
Rolle: Lisa / Regie: Marlene Beck 


2006 - 2019
ARTEMiS Sudio-Theater München (Diverse Theaterproduktionen)
(Detaillierte Auflistung weiter unten in:  "Ausführliche Vita 2019 als PDF Dokument")
Regie: Marlene Beck, Christine Steinhart, Nikolai Bogdanov

2016
Evangelische Stadtakademie München
Improtheater / im Rahmen der Selbstdarstellung als Sketch von Maria Peschek, Kabarettistin,
anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Fördervereins Nachbarschaftlich leben für  Frauen im Alter e.V.
Rolle: Agenturchefin / Regie: Marlene Beck

2011
Freies Musikzentrum München / Tanztheater

"Die gorße Überfahrt" - Performance im öffentlichen Raum

Rolle: Performerin / Regie und Choreographie: Henny Beyer

2011
Freies Musikzentrum München / Tanztheater

"Kafka Entwurf" - Performance

Rolle: Performerin / Regie und Choreographie: Henny Beyer

2009 - 2010
Münchner Schatzsuche / Straßentheater
"Dichter & Denker" - literarische Stadtführung
Rollen: Annette Kolb, Widerstandskämpferin, Blumenfrau / Regie: Christine Steinhart

2007
Pelkovenschlössl München (Gastspiele)
"Der Heiratsantrag" / Anton Pavlovic Cechov
Rolle: Natalja Stepanovna / Regie: Christine Steinhart

2006
Kulturzentrum Giesinger Bhf. München (Gastspiel)
"Ein Sommernachtstraum" / William Shakespeare
Rolle: Squenz / Regie: Marlene Beck, Christine Steinhart

2006
Weis(s)er Stadtvogel München / Straßentheater

  • "Schwabinger Bohéme" - Stadtführung mit Schauspiel

Rollen: Tilly Wedekind, betrunkene Studentin, Kathi Kobus / Regie: Marlene Beck

  • "Henker, Huren, Hexen" - Stadtführung mit Schauspiel

Rollen: Unterteufel, Oberteufel, Bürgersfrau, Hebamme, Hure / Regie: Marlene Beck

  • "Tatort München" - Stadtführung mit Schauspiel

Rollen: Vera Brühne, betrogene Bürgerin, Kurt Eisner, Ramona / Regie: Marlene Beck

Regieassistenz


2013 - 2019

ARTEMiS Schauspielstudio München
Diverse Theaterproduktionen / Regie: Marlene Beck 



Ausführliche Vita (2019) als PDF Dokument