Edit Galambos

Textlehrerin / Schauspielerin / Regieassistentin

 

Gastdozentin für Schauspiel
Kulturverein "Sorsfonó Egyesület" Békéscsaba / Ungarn 
Playback Theater Ensemble 
Gastdozentin für Szenische Textarbeit
ARTEMiS Schauspielstudio München 
Theaterproduktionen / Regie: Marlene Beck
Freiberufliche Textlehrerin
Privatunterricht für Schauspieler und Schauspielschüler
Regieassistentin

bei Marlene Beck / ARTEMiS Schauspielstudio München
Freiberufliche Schauspielerin
ARTEMiS Theater Ensemble München  

 

 

Mein Weg als Textlehrerin

Während meines Pädagogikstudiums in München, entdeckte ich für mich die Welt des Schauspielens. Die Entscheidung in den künstlerischen Bereich zu wechseln und eine Ausbildung zur Schauspielerin zu absolvieren, fiel schnell.

In der Schauspielausbildung kamen mir beim Auswendiglernen von Theatertexten die Kenntnisse über das Lernen und über Lernmethoden aus dem Pädagogikstudium zugute. Ich entwickelte auf dieser Grundlage eine Methode, mit der ich meine Texte - ohne zu pauken - so verinnerlichen konnte, dass sie auch in den stressigsten Phasen zuverlässig präsent waren und ich mich auf die szenische Arbeit konzentrieren konnte. 

Nach dem erfolgreichen Schauspielabschluss spielte ich in freien Theaterproduktionen in München. 2013 führte mich eine Regieassistenz-Arbeit bei Marlene Beck im ARTEMiS Schauspielstudio München „hinter die Bühne“. Durch die Unterstützung für einen Mitspieler beim Lernen des Textes im Theaterprojekt, konnte ich meine Methode zum Verinnerlichen von Texten erfolgreich anwenden. Es folgten Anfragen von Schauspielschülern und von Theaterproduktionen. Parallel entwickelte ich meine Methode kontinuierlich weiter und baute sie aufgrund meiner Erfahrungen als Regieassistentin, um die szenische Textvorbereitung aus. Mein Ansatz, Text-Verinnerlichen mit szenischer Vorbereitung zu verknüpfen, stieß auf eine breite Resonanz und wurde gut angenommen. Seitdem arbeite ich mit ausgebildeten Schauspielern, Schauspielschülern und Mitspielern von Theaterproduktionen.

Frei, beweglich und verbunden im szenischen Kontext:
Schauspielerisches Potenzial ausschöpfen und flexible Vorbereitung für die Arbeit mit dem Regisseur/Schauspiellehrer.

 

Ausführliche Vita (2018) als PDF Dokument